Scroll to Discover
back to top

Hörverlust erkennen & anhören

Hörverlust erkennen

Wie gut hören Sie? Der 1 Minute Schnelltest!

Die ersten Anzeichen für einen Hörverlust sind nicht immer klar ersichtlich. Ein schneller und wirkungsvoller Test ist, wenn Sie folgende Fragen für sich mit ja oder nein beantworten.

  • Sprechen die Menschen um Sie herum undeutlich oder nuscheln Sie?
  • Strengt es Sie an, wenn jemand zu Ihnen spricht oder flüstert?
  • Haben Sie Schwierigkeiten, jemanden zu hören und zu verstehen, der aus einem anderen Zimmer ruft?
  • Erhöhen Sie die Lautstärke Ihres Fernsehers oder eines anderen Gerätes?
  • Strengt es Sie an, Personen in Situationen mit lauten Hintergrundgeräuschen zu verstehen?
  • Müssen Sie öfters nachfragen?
  • Bemerken Ihre Freunde oder Ihre Familie, dass Sie manche Sätze zweimal sagen müssen?
  • Am Ende eines Tages fühle ich mich erschöpft.
  • Ich erkenne nicht sofort, aus welcher Richtung Geräusche kommen (z.B. im Straßenverkehr oder wenn man mich ruft).
  • Verstehe ich öfter etwas falsch?
  • Kann ich keine Klänge der Natur (z.B. Vogelgezwitscher) hören?
  • Ziehe ich mich aus Gesprächen zurück oder meide ich generell gesellschaftliche Anlässe, weil mir Hören schwerfällt?

Wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit „ja“ beantwortet haben, empfehlen wir Ihnen den Gang zum Hörakustiker. Es könnte sein, dass Sie einen Hörverlust haben.

Gewinnen Sie Ihre Sicherheit durch einen Besuch bei einem Hörakustiker oder HNO (Hals-Nasen-Ohren) Arzt. Sie sind selbstverantwortlich für Ihr Leben in größtmöglicher Hörqualität.

Hörverlust anhören

Es gibt im Internet mehrere Beispiele (Audio-Sounddateien oder Videos), die Ihnen aufzeigen, wie sich ein Hörverlust anhört. Bitte beachten Sie, dass jede Person anders hört. Die Klangqualität hängt immer auch von der Art und Stärke eines Hörverlustes ab.

Suchen Sie bei YouTube. Um direkt zu YouTube zu gelangen, klicken Sie auf die Verlinkung.

 

Oder geben Sie „Wie hört sich ein Hörverlust an?“ in ihre persönliche Suchmaschine (z.B. Google) ein, um weitere Beispiele zu finden.

 

Wir verzichten auf direkte Verlinkungen, weil die meisten Seiten Reklame aufweisen und zu direkt zu Anbieter von verschiedenen Produkten und Services weiterleiten.

 

Zudem gibt es eine Reihe kostenloser Online-Hörtests, die einen Eindruck vermitteln sollen, wie es um das eigene Hörvermögen bestellt ist. Bitte beachten Sie, dass eine finale Aussage über Ihr eigenes Hörvermögen sehr schwierig ist.

 

Wenn Sie interessiert sind, dass geben Sie „Kostenlose Online-Hörtests“ in Ihrer Suchmaschine (z.B. Google) ein und probieren Sie es aus.

 

Suchen Sie zum Testen Ihres Hörvermögens einen HNO-Arzt (Hals-Nasen-Ohren) oder einen Akustiker auf.